Cross Trade

SIS – Cross Trade ist die Organisation von größeren Gütervolumen, welche von einem Platz außerhalb Europas zu einer Destination auf der Welt bewegt werden. Zum Beispiel Papier in Rollen oder auf Paletten vom östlichen Russland aus.

Cross Trade organisiert die Warenbewegung

  • innerhalb der Produktionsbetriebe,
  • stellt die notwendigen Transportmittel zur Verfügung,
  • verhandelt mit Eisenbahngesellschaften und Umschlagbetrieben rund um die Welt,
  • chartert Schiffe und
  • sorgt für deren ungehinderte Löschung am Empfangsplatz.